Aufbaulehrgang Lean Six Sigma Black Belt

Aufbaulehrgang Lean Six Sigma Black Belt
From Wed 18 December 2019 to Fri 7 February 2020
From Wednesday 18 December 2019 to Friday 7 February 2020
9:00 AM - 5:00 PM
Ended

Reach interested users in Stuttgart to increase engagement by 10X.


Sie sind bereits zum Lean Six Sigma Green
Belt ausgebildet und möchten jetzt eine Weiterqualifizierung zum Lean
Six Sigma Black Belt vornehmen? Wir vermitteln Ihnen in diesem
Aufbaulehrgang tiefergehende Kenntnisse in einer zielgerichteten und
systematischen Projektauswahl sowie in der DMAIC-Systematik verbunden
mit einer tiefergehenden Wissensvermittlung zu Lean Management. Der Lean
Six Sigma Black Belt nimmt die Rolle des Projektleiters von komplexen
und oft auch bereichsübergreifenden Lean Six Sigma Projekten wahr. Er
ist für den Erfolg der von Ihm selbst geleiteten Projekte verantwortlich
und coacht darüber hinaus auch Green Belt Projekte mit Blick auf den
kausalen Gesamtzusammenhang in der betrieblichen Prozesskette. Hierbei
sind nicht nur die fachlichen Kenntnisse, sondern auch eine hohe
Sozialkompetenz notwendig. Schließlich handelt es sich häufig um
Veränderungsprozesse welche von allen Beteiligten getragen und
akzeptiert werden müssen. Zum anderen nimmt der Lean Six Sigma Black
Belt die Rolle eines Motivators ein, welcher für die Verbreitung von Six
Sigma in der Organisation sorgt. Die Ausbildungsinhalte entsprechen den
Vorgaben der American Society for Quality (ASQ).

Termine:
Block 1: 18.12.2019 - 19.12.2019Block 2: 14.01.2019 - 17.01.2020Block 3: 03.02.2020 - 07.02.2020
Zertifizierungstag: Quartalsweise werden Zertifizierungstermine angeboten

Grafischer Ablauf der Zusammenhänge:

Nutzen:
Nach Teilnahme an dem Training ...

sind Sie in der Lage Lean Six Sigma Black Belt Projekte erfolgreich umzusetzen
können Sie Lean Six Sigma Black Belt Projekte auch außerhalb Ihres Verantwortungsbereiches aktiv führen
erwerben Sie durch die direkte Anwendung der Kenntnisse in einem
eigenen Verbesserungsprojekt (parallel zum Training) ein
nachhaltiges Praxiswissen

beherrschen Sie standardisierte Werkzeuge des
Projektmanagements, um Projektteams erfolgreich zu leiten und
Verbesserungsprojekte erfolgreich abzuschließen
können Sie Werkzeuge der modernen Datenanalyse nutzen und diese in
betrieblichen Situationen und Problemstellungen anwenden
verfügen Sie über die Kompetenz Lean Six Sigma Green Belt Projekte zu coachen
Teilnehmerkreis:
Mitarbeiter und Führungskräfte aus Produktions- und
Dienstleistungsunternehmen, die bereits erfolgreich zum Lean Six Sigma
Green Belt zertifiziert wurden und sich nun zum Lean Six Sigma Black
Belt weiterqualifizieren wollen
Veranstaltungsort:
Stuttgart (Veranstaltungshotel mit Übernachtungsmöglichkeit) Trainingsdauer:
12 Tage (11 Ausbildungstage und 1 Zertifizierungstag)
Trainer:
Kompetenter Trainer (Lean Six Sigma Master Black Belt), welcher Ihnen die Themen praxisnah vermittelt.
Voraussetzungen:
Sie verfügen über eine zertifizierte
Ausbildung zum Lean Six Sigma Green Belt und verpflichten sich
trainingsbegleitend ein Verbesserungsprojekt eigenständig umzusetzen.
Eine Teilnahme ist jedoch auch ohne Umsetzung eines
trainingsbegleitenden Verbesserungsprojekts möglich. Die Zertifizierung
kann dann im Nachgang erfolgen (siehe Alternativregelung unter
Prüfung/Zertifizierung). Bei der Auswahl eines geeigneten Projektes
steht unser Trainer gerne im Vorfeld bzw. im Rahmen des ersten
Trainingsblocks zur Verfügung.
Prüfung/Zertifizierung:
Am Ende des 3. Trainingsblocks erfolgt eine schriftliche Prüfung
(Dauer ca. 2 Stunden). Nach Absolvierung des Lehrgangs und Teilnahme
an der schriftlichen Prüfung erhält jeder Teilnehmer eine
Qualifizierungsbescheinigung. Der Teilnehmer erhält ein Zertifikat zum
"Lean Six Sigma Black Belt" wenn folgende Voraussetzungen erfüllt
sind:

Teilnahme an allen Trainingsblöcken
Bestandene schriftliche Prüfung
Nachgewiesene Anwendung der Lean Six Sigma Methoden im Rahmen
eines eigenen Verbesserungsprojekts parallel zum
Qualifizierungszeitraum
Abschlussbericht/-präsentation mit Nachweis des Projekterfolgs und
eindeutigen Einsparpotentialen (vorgestellt durch den Teilnehmer am
Zertifizierungstag)

Hardware/Software:
Jeder Teilnehmer muss über ein Notebook mit der Software Microsoft®
Excel ab 2003 sowie MINITAB® ab R15 verfügen. Die Software MINITAB®
können Sie als kostenlose Demo herunterladen oder käuflich hier
erwerben >> MINITAB®.
Alternativ können wir Ihnen für die Dauer der Ausbildung ein
Notebook, welches mit einer installierten Schulungslizenz von MINITAB®
ausgestattet ist, kostenfrei zur Verfügung stellen (Sprechen Sie
uns an).
Trainingsumfeld:
Wir sichern Ihnen einen umfassenden Wissenstransfer mit praxisnahen
Informationen durch einen erfahrenen und kompetenten Trainer zu.
In einer angenehmen Trainingsatmosphäre erhalten alle Teilnehmer
genügend Freiraum für einen Erfahrungsaustausch untereinander.
Kosten und Leistungsumfang:
€ 6.050,- je Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

In genannten Kosten sind nachfolgende Leistungen enthalten:

Umfassende Schulungsunterlagen (in Papierform und als .pdf-files)
Zahlreiche Datenfiles, Werkzeuge für Übungen

Mittagessen, Getränke und Verpflegung in den Kaffee-/Teepausen
Fotodokumentation mit den Ergebnissen aus den durchgeführten Gruppenarbeiten (Übersendung erfolgt im Nachgang)
Teilnahme am Zertifizierungstag
Qualifizierungsbescheinigung/Zertifikat "Lean Six Sigma Black Belt"

Ab dem 2. Teilnehmer zum selben Termin aus dem gleichen Unternehmen
gewähren wir einen Nachlass von 10% auf genannte Teilnahmekosten.
Sie sind bereits zum Lean Six Sigma Green
Belt ausgebildet und möchten jetzt eine Weiterqualifizierung zum Lean
Six Sigma Black Belt vornehmen? Wir vermitteln Ihnen in diesem
Aufbaulehrgang tiefergehende Kenntnisse in einer zielgerichteten und
systematischen Projektauswahl sowie in der DMAIC-Systematik verbunden
mit einer tiefergehenden Wissensvermittlung zu Lean Management. Der Lean
Six Sigma Black Belt nimmt die Rolle des Projektleiters von komplexen
und oft auch bereichsübergreifenden Lean Six Sigma Projekten wahr. Er
ist für den Erfolg der von Ihm selbst geleiteten Projekte verantwortlich
und coacht darüber hinaus auch Green Belt Projekte mit Blick auf den
kausalen Gesamtzusammenhang in der betrieblichen Prozesskette. Hierbei
sind nicht nur die fachlichen Kenntnisse, sondern auch eine hohe
Sozialkompetenz notwendig. Schließlich handelt es sich häufig um
Veränderungsprozesse welche von allen Beteiligten getragen und
akzeptiert werden müssen. Zum anderen nimmt der Lean Six Sigma Black
Belt die Rolle eines Motivators ein, welcher für die Verbreitung von Six
Sigma in der Organisation sorgt. Die Ausbildungsinhalte entsprechen den
Vorgaben der American Society for Quality (ASQ).

Termine:
Block 1: 18.12.2019 - 19.12.2019Block 2: 14.01.2019 - 17.01.2020Block 3: 03.02.2020 - 07.02.2020
Zertifizierungstag: Quartalsweise werden Zertifizierungstermine angeboten

Grafischer Ablauf der Zusammenhänge:

Nutzen:
Nach Teilnahme an dem Training ...

sind Sie in der Lage Lean Six Sigma Black Belt Projekte erfolgreich umzusetzen
können Sie Lean Six Sigma Black Belt Projekte auch außerhalb Ihres Verantwortungsbereiches aktiv führen
erwerben Sie durch die direkte Anwendung der Kenntnisse in einem
eigenen Verbesserungsprojekt (parallel zum Training) ein
nachhaltiges Praxiswissen

beherrschen Sie standardisierte Werkzeuge des
Projektmanagements, um Projektteams erfolgreich zu leiten und
Verbesserungsprojekte erfolgreich abzuschließen
können Sie Werkzeuge der modernen Datenanalyse nutzen und diese in
betrieblichen Situationen und Problemstellungen anwenden
verfügen Sie über die Kompetenz Lean Six Sigma Green Belt Projekte zu coachen
Teilnehmerkreis:
Mitarbeiter und Führungskräfte aus Produktions- und
Dienstleistungsunternehmen, die bereits erfolgreich zum Lean Six Sigma
Green Belt zertifiziert wurden und sich nun zum Lean Six Sigma Black
Belt weiterqualifizieren wollen
Veranstaltungsort:
Stuttgart (Veranstaltungshotel mit Übernachtungsmöglichkeit) Trainingsdauer:
12 Tage (11 Ausbildungstage und 1 Zertifizierungstag)
Trainer:
Kompetenter Trainer (Lean Six Sigma Master Black Belt), welcher Ihnen die Themen praxisnah vermittelt.
Voraussetzungen:
Sie verfügen über eine zertifizierte
Ausbildung zum Lean Six Sigma Green Belt und verpflichten sich
trainingsbegleitend ein Verbesserungsprojekt eigenständig umzusetzen.
Eine Teilnahme ist jedoch auch ohne Umsetzung eines
trainingsbegleitenden Verbesserungsprojekts möglich. Die Zertifizierung
kann dann im Nachgang erfolgen (siehe Alternativregelung unter
Prüfung/Zertifizierung). Bei der Auswahl eines geeigneten Projektes
steht unser Trainer gerne im Vorfeld bzw. im Rahmen des ersten
Trainingsblocks zur Verfügung.
Prüfung/Zertifizierung:
Am Ende des 3. Trainingsblocks erfolgt eine schriftliche Prüfung
(Dauer ca. 2 Stunden). Nach Absolvierung des Lehrgangs und Teilnahme
an der schriftlichen Prüfung erhält jeder Teilnehmer eine
Qualifizierungsbescheinigung. Der Teilnehmer erhält ein Zertifikat zum
"Lean Six Sigma Black Belt" wenn folgende Voraussetzungen erfüllt
sind:

Teilnahme an allen Trainingsblöcken
Bestandene schriftliche Prüfung
Nachgewiesene Anwendung der Lean Six Sigma Methoden im Rahmen
eines eigenen Verbesserungsprojekts parallel zum
Qualifizierungszeitraum
Abschlussbericht/-präsentation mit Nachweis des Projekterfolgs und
eindeutigen Einsparpotentialen (vorgestellt durch den Teilnehmer am
Zertifizierungstag)

Hardware/Software:
Jeder Teilnehmer muss über ein Notebook mit der Software Microsoft®
Excel ab 2003 sowie MINITAB® ab R15 verfügen. Die Software MINITAB®
können Sie als kostenlose Demo herunterladen oder käuflich hier
erwerben >> MINITAB®.
Alternativ können wir Ihnen für die Dauer der Ausbildung ein
Notebook, welches mit einer installierten Schulungslizenz von MINITAB®
ausgestattet ist, kostenfrei zur Verfügung stellen (Sprechen Sie
uns an).
Trainingsumfeld:
Wir sichern Ihnen einen umfassenden Wissenstransfer mit praxisnahen
Informationen durch einen erfahrenen und kompetenten Trainer zu.
In einer angenehmen Trainingsatmosphäre erhalten alle Teilnehmer
genügend Freiraum für einen Erfahrungsaustausch untereinander.
Kosten und Leistungsumfang:
€ 6.050,- je Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

In genannten Kosten sind nachfolgende Leistungen enthalten:

Umfassende Schulungsunterlagen (in Papierform und als .pdf-files)
Zahlreiche Datenfiles, Werkzeuge für Übungen

Mittagessen, Getränke und Verpflegung in den Kaffee-/Teepausen
Fotodokumentation mit den Ergebnissen aus den durchgeführten Gruppenarbeiten (Übersendung erfolgt im Nachgang)
Teilnahme am Zertifizierungstag
Qualifizierungsbescheinigung/Zertifikat "Lean Six Sigma Black Belt"

Ab dem 2. Teilnehmer zum selben Termin aus dem gleichen Unternehmen
gewähren wir einen Nachlass von 10% auf genannte Teilnahmekosten.

30836 Views - 16/06/2019 Last update
food
Stuttgart, Germany


Are you an event organizer?
Create events for free. They will be immediately recommended to interested users.
Create event

Nearby hotels and apartments

Stuttgart, Germany

Browse other venues in Stuttgart
Discover now

The best nearby experiences from our partners


Discover more events in Stuttgart
Discover now


Reach interested users in Stuttgart to increase engagement by 10X.


Stuttgart, Germany



Are you an event organizer?
Create events for free. They will be immediately recommended to interested users.
Create event
 
 
 
 
Your changes have been saved.