Freihandel statt Demokratie? - Gefahr oder Panikmache?

Thursday  14 February  2019  8:00 PM    Thursday  14 February  2019 10:00 PM
Save Saved
Last update 15/02/2019
  815

Veranstalter: Heidelberger Bündnis für gerechten Welthandel
Nach TTIP stehen nun die sog. Freihandelsabkommen CETA und JEFTA in der politischen Diskussion. CETA mit Kanada, JEFTA mit Japan.
Unsere Fragen zu Referat und Diskussion:
-Welche Gefahren für Demokratie, Ökologie, Sozialstaat, Rechte der Staaten gegenüber Konzernen beinhaltet das?
-Welche Strategie verfolgen die EU und die nationalen Regierungen mit den sog. Freihandelsabkommen?
-Wie sind die Mehrheitsverhältnisse im Europa-Parlament? Welche Positionen vertreten die EP-Abgeordneten von CDU/CSU, Grüne, SPD, Die Linke, FDP u.a.?
-Welches sind die Hauptgründe der Linken für ihre Ablehnung?
-Welchen Einfluss haben die Bürger-Bewegungen gegen TTIP, CETA, TiSA, JEFTA u.ä. auf die Entscheidungen des EP und der EU-Kommission?

politics
Nearby hotels and apartments
Literaturcafé in der Stadtbücherei Heidelberg, Poststr. 15
Poststraße, Heidelberg, Baden-Württemberg, Deutschland
Literaturcafé in der Stadtbücherei Heidelberg, Poststr. 15
Poststraße, Heidelberg, Baden-Württemberg, Deutschland
Is this your event? Claim it now

Make sure your information is up to date. Plus use our free tools to find new customers.