Lakota Vier Richtungen Tour 2016 fuer den Respekt der Erde in Dresden

Friday  15 April  2016  7:41 PM    Sunday  15 May  2016 7:41 PM
Save (2) Saved (3)
Last update 16/05/2016
  8794

Die Native American Medicine Academy “Rebuild the old way” wird im Mai/ Juni 2016 mit Henry Red Cloud, 5. Generation direkter Nachfahre von War Chief Red Cloud 1822 – 1909, durch Europa reisen und ist am

 

1. Juni 2016
in der Nähe von Dresden:
Western Inn, Fährweg 3, D-01665 Klipphausen
18 – 21 Uhr


Wer kennt nicht Geschichten der ‚alten Indianer‘? Sie wurden verarbeitet in Filmen, Romanen durch Menschen unserer eigenen Kultur, die sie so wiedergaben, wie sie es am besten verstanden.

 

In der Tradition des ‚Volkes von Mutter Erde‘ wurden die Geschichten über die Vorfahren und das Mysterium des Lebens nur von Mund zu Mund weitergegeben und Henry Red Cloud möchte dieser Tradition folgen und mit uns Geschichten teilen, die nicht in einem Buch oder im Google zu finden sind.

 

Henry ist im 21. Jahrhundert noch ein Warrior, ein Krieger, und er hat die Vision, sein Volk unabhaengig zu machen und moechte 12000 Haeuser bauen mit je einer Solaranlage, damit die Menschen in den Wintermonaten nicht frieren. (Lakota Solar Enterprises)

 

Er bringt auch Gesaenge mit, die zurueck bis zu Crazy Horse, Sitting Bull und viele Andere reichen und kommt, um das alte Wissen und die Weisheit seiner Urvaeter mit uns zu teilen.

 

Die indianischen Menschen sind die Hueter der Erde und tragen eine grosse Weisheit der Verbindung der Elemente, des Wassers, des Feuers, des Windes und der Erde in sich.
Die Weisheit der alten Zeit mit den Technologien der neuen Zeit zu verbinden, die Erde zu wuerdigen und den Planeten auch noch fuer unsere naechsten Generationen zu erhalten, ist es jetzt an der Zeit, die Menschen zu verbinden, die ‚für die Erde gehen‘.

 

Wir werden gemeinsam singen, Red Cloud wird uns auf seine Weise mitnehmen und auch die Große Trommel, die vielen bekannt ist, wird uns auf die ein oder andere Weise begleiten. Menschen mit eigenen Handtrommeln sind eingeladen, diese mitzubringen. Es wird eine Zeit geben, in der Red Cloud die Trommeln segnen, und nach Wunsch signieren wird.

 

Anmeldungen erbeten (begrenzte Platzkapazität) ->
Anmeldung bei Corynna Killian
post@trommel-vision.de
http://www.trommel-vision.de/red-cloud/


In der Native American Medicine Academy in Europa unterrichten
Medizin Leute in der indianischen Tradition.
Sie bringt die Studenten/innen zu den indianischen Stammesfuehrern und Stammesaeltesten.

 

Wer sich bewerben will oder Interesse an der Native American Medicine Academy hat,
kann uns gerne eine email senden, bitte gebt auch eure Telefonnummer bekannt,
dann rufen wir euch an.


Es ist uns sehr wichtig, dass die Menschen den Respekt und die Kultur der indianischen Lehre
fuer ernst nehmen und dieses auch LEBEN wollen.


Hier werdet ihr die Kraft der echten indianischen Lebensweise fuehlen lernen.
aho medicine turtle & sunturtle woman

 

homepage:

http://www.hal-lo.at/native-american-academy.html


weitere Infos nur schriftlich unter

sabine@hal-lo.at
mobil + 43 699 18088 333lakota indianer

culture food courses hookups education conventions workshop volunteerism charity drum & bass
Nearby hotels and apartments
Dresden, Saxony, Germany