Lesung mit Lina Atfah (Bielefelder Aktionswochen)

Thursday  14 March  2019  7:00 PM    Thursday  14 March  2019 8:00 PM
Save Saved
Last update 15/03/2019
  16

Im Rahmen der Bielefelder Aktionswochen "Rassismus nicht mit mir!" (01.03. - 30.04.) liest Lina Atfah aus ihrem neu erscheinenden Gedichtband "Das Buch von der fehlenden Ankunft".
***
Die Lesung ist im Oberstufenkolleg Bielefeld, Feld II.
Eintritt ist frei, Anmeldung ist nicht erforderlich.
***
Lina Atfahs Gedichte gleichen einem traumwandlerischen Tanz auf einer Rasierklinge: Hier Verse, die in präziser Bildhaftigkeit wie Schnappschüsse ihren Fokus auf die zerrissene Heimat Syrien richten, auf Flucht, Vertreibung und Verbrechen. Dort sinnliche Gedichte, die vollgesogen sind von allerlei arabischen Mythen und Geschichten. Und über alldem: eine junge poetische Stimme, die in ihrem Anspielungsreichtum ihresgleichen sucht.
Übersetzt und nachgedichtet von: Dorothea Grünzweig, Mahmoud Hassanein, Brigitte Oleschinski, Hellmuth Opitz, Christoph Peters, Annika Reich, Joachim Sartorius, Mustafa Slaiman, Suleman Taufiq, Julia Trompeter, Jan Wagner, Kerstin Wilch, Osman Yousufi.
Lina Atfah wurde 1989 in Syrien geboren und studierte in Damaskus arabische Literatur. 2006 wurde sie beschuldigt, Gotteslästerung begangen und den Staat beleidigt zu haben. Nach mehreren Drohungen der Sicherheitsbehörden erhielt sie 2014 die Erlaubnis, das Land zu verlassen und kam über den Libanon nach Deutschland. Heute lebt sie in Herne in Nordrhein-Westfalen.

culture food
Nearby hotels and apartments
Oberstufen-Kolleg
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Oberstufen-Kolleg
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, Deutschland