Information
Other

Kultur Gut Hasselburg ist ein Projekt der Stahlberg Stiftung.

Umgeben von Wald, Feldern, Weiden und Seen ist das Kultur Gut Hasselburg ein Ort der Ruhe inmitten einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands – der Ostsee. Der in seiner Größe und architektonischen Geschlossenheit einzigartige Landsitz wurde in den letzten Jahren aufwendig saniert und zu einem Kultur Gut ausgebaut.

Herzstück der Anlage ist die Reetscheune von 1761. Ausgestattet mit professioneller Bühnen- und Lichttechnik bietet sie während der Sommermonate einen eindrucksvollen Rahmen für vielfältige kulturelle Veranstaltungen und private Events. Regelmäßig ist das Schleswig-Holstein Musik Festival zu Gast.

Neben vielfältigen kulturellen Veranstaltungen im Herrenhaus und in der Reetscheune bietet die Anlage auch Übernachtungsmöglichkeiten. Neun Ferienwohnungen und ebenso viele Gästezimmer befinden sich im herrschaftlichen, 1763 erbauten Torhaus der Anlage.

Das Kultur Gut Hasselburg ist Außentraustelle des Standesamtes Ostholstein-Mitte. Die Reetscheune und das Café Cembalo können für private Feierlichkeiten gemietet werden.

Der Bereich Herrenhaus, Kavaliershäuser und Park ist verpachtet an die Hörspiel-Regisseurin Heikedine Körting-Beurmann.

Bis Ende August werden jeden Sonntag ab 14 Uhr kostenlose Führungen über die Anlage angeboten. Treffpunkt ist das „Café Cembalo“, das im Anschluss an die Führung von 14:30 bis 17 Uhr geöffnet ist.

Contacts
Is this your page? Claim it now

Make sure your information is up to date. Plus use our free tools to find new customers.