Wolfgang Krebs

Friday  18 May  2018  8:00 PM    Friday  18 May  2018 10:30 PM
Save Saved
Last update 19/05/2018
  287

Altes Stadttheater Eichstätt
Freitag, 18.Mai – 20 Uhr
WOLFGANG KREBS „Die Watschenbaum-Gala“

Sicher einer der Höhepunkte des Kabarettjahres in Eichstätt - Ein kabarettistisches Meisterwerk !
Der Tausendsassa mit seinem neuen Programm um seine wundersam komischen Figuren.

Zum Inhalt: Der Preis, den keiner haben will: der „Watschenbaum“ in Bronze, Silber oder Gold. Wer schießt den größten Bock, verzapft den aberwitzigsten Unsinn, redet das dümmste Zeug ? An diesem Abend werden verschiedene Kandidaten gesammelt und präsentiert – wie bei einer Oscar-Verleihung in festlichem Rahmen. Nachdem alle Kandidaten hinreichend geschmäht wurden, stimmt das Publikum ab, und der Ministerpräsident des ehemaligen Bayern schreitet zur Anti-Laudatio und Überreichung in (geistiger) Abwesenheit.
Wolfgang Krebs, der Meister der geschliffenen Pointe und genialen Perücke, wächst über sich selbst hinaus: Er verdoppelt die Anzahl der Stimmen aus dem vorhergehenden Programm und spricht nun mit 20 verschiedenen Zungen.
Selbstverständlich kommen die gewohnten Figuren aus dem Krebs’schen Universum zu Wort: Seehofer, Stoiber, Söder, der Schorsch Scheberl und der Meggy Montana. Aber darüber hinaus bereichern den Abend weitere Figuren – bekannte und unbekannte, seriöse und unseriöse, reife und unreife. Sichern Sie sich Ihre Karten für die „Watschenbaum-Gala“! Erfahren Sie, bei wem er umfallen könnte, und entscheiden Sie mit, bei wem er umfallen müsste! Bis bald im feierlichsten Theater Ihrer Stadt!

Presse: „Riesenapplaus des Publikums, das nach dem Dauergelächter mit schmerzendem Zwerchfell und verkrampften Gesichtsmuskel den Saal verlässt“ (Donaukurier 2016)

Wolfgang Krebs legt eine grandiose, schonungslos kritische Landeskunde vor. Zweieinhalb Stunden lang hält Krebs sein Publikum am Lachen. Einem Lachen, das befreit. Messerscharf und schonungslos bis böse ist die Analyse der politischen Akteure, die Krebs mit angeblichen Versprechern, Wortverdrehungen und -neuschöpfungen, in atemberaubendem Tempo parodiert…In den Wortkaskaden sitzt jedes Wort, jeder Versprecher hat Hintersinn. Zudem um keinen Seitenhieb zu verpassen. Zudem passt Krebs sein Programm tagesaktuell an. Grandios!“
(DonauKurier 2014)

www.wolfgangkrebs.com

theater nightlife
Nearby hotels and apartments
Altes Stadttheater
Residenzplatz 17, Eichstätt, 85072, Germany
Altes Stadttheater
Residenzplatz 17, Eichstätt, 85072, Germany